Praxis Organisation

 

Gesundheitsuntersuchung und Krebsvorsorge:

Vorsorge ist besser als Heilen.

Ein Praxisschwerpunkt ist im Rahmen der Ganzheitsmedizin die Krankheitsvorsorge und die Gesundheitsberatung.

Ich biete folgende von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlte Gesundheitsuntersuchungen an:

  1. Gesundheitsuntersuchung(Check-up) für alle Patienten ab dem 35.Lebensjahr alle 2 Jahre.
  2. Krebsvorsorgeuntersuchung für Männer ab dem 45.Lebensjahr 1x/Jahr
  3. Beratung zur Darmkrebsvorsorge für alle Patienten ab dem 55.Lebensjahr.
  4. Hautkrebsvorsorgeuntersuchung für alle Patienten ab dem 35.Lebensjahr alle 2 Jahre

Im Rahmen dieser Vorsorgeuntersuchungen überprüfe ich zusätzlich Ihren Impfschutz und Sie erhalten einen Vorsorge- und Impfausweis. Weiterführende Untersuchungen auf Wunsch bieten ich Ihnen als Wahlleistung an.

 

Gäste:

Alle Gäste können bei akuten und chronischen Erkrankungen von mir behandelt werden. Für gesetzlich versicherte Gäste ist die Verordnung von Anwendungen ohne Vorlage eines Kurarztscheines zu Lasten der Krankenkasse nur im Ausnahmefall möglich. Die Verordnung außerhalb einer Kur unterliegt bezüglich der Art und Anzahl der Anwendungen einer strengen Wirtschaftlichkeitsprüfung durch die Krankenkasse. Gern beraten ich Sie bezüglich weiterführender Anwendungen ,die dann privat verordnet werden. Bitte beachten Sie auch die angebotenen Wahlleistungen.

 

Hausbesuche:

Ich führe nach Anforderung und Dringlichkeit Hausbesuche täglich zwischen den Sprechstunden durch. Außerdem können Sie mit uns regelmäßige Hausbesuchstermine z.B.1x/Woche je nach Erfordernis vereinbaren.

 

Kurpatienten :

Kurpatienten sind in meiner Praxis herzlich willkommen!

Im Rahmen einer ambulanten Badekur erstelle ich für Sie einen Kurplan und Sie erhalten in der Regel nach der 1.Untersuchung noch 2 weitere Termine für die Kontrolluntersuchungen. Am Kurende erstelle ich einen Kurbericht für den Hausarzt und die Krankenkasse. Kurbegleitend biete ich Ihnen je nach Krankheitsbild Aufbaukuren als Wahlleistung an, die sich gut in Ihren Kurplan integrieren lassen.

 

Notdienst:

Die Patienten werden außerhalb der Sprechstunden durch den Notfallbereitschaftsdienst versorgt. Er ist Montag, Dienstag und Donnerstag ab 19.00 Uhr, Mittwoch ab 14.00 Uhr und von Freitag 14.00 Uhr bis Montag 8.00 Uhr unter der Tel.-Nr.: 116 117 erreichbar.

Zusätzlich findet am Freitag zwischen 17.00 und 19.00 Uhr, sowie am Sonnabend und Sonntag in der Zeit von 10.00-12.00 Uhr eine Notfallsprechstunde statt.

Die diensthabende Praxis erfahren Sie unter der Praxis-Tel.Nr.: 476100

Mussten Sie in einer anderen Praxis oder vom Notdienst versorgt werden, vereinbaren Sie am nächsten Werktag einen Termin mit uns.

 

Parkplätze:

Unserer Praxis stehen mehrere Parkplätze direkt vor der Praxis zur Verfügung.

 

Rezeptfreie Arzneimittel:

Frei verkäufliche (rezeptfreie) Medikamente werden bei Patienten ab 12 Jahren nicht mehr von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt. Damit muss ein großer Teil von gut wirksamen und jahrelang erprobten natürlichen Medikamenten von den Patienten gekauft werden. Lassen Sie sich vor Ihrem Medikamentenkauf bezüglich einer sanften Therapie von mir untersuchen und beraten.

 

Sprechstundenzeiten:

Montag-Freitag von 9.00-12.00 Uhr

Montag, Dienstag und Donnerstag von 17.00-18.00 Uhr

und nach Vereinbarung. Die Praxis ist aber bereits für Terminabsprachen, Rezeptbestellungen u.ä. Montag-Freitag von 8.00-13.00 Uhr und Montag, Dienstag und Donnerstag von 15.30-18.00 Uhr geöffnet.

 

Terminvereinbarung:

Um für Sie Wartezeiten zu vermeiden, empfehlen ich vor jedem Besuch in meiner Praxis einen Termin zu vereinbaren.

 

Urlaub:

Er wird rechtzeitig in den Husumer Nachrichten und in der Praxis angezeigt. Die Namen unserer Urlaubsvertretung entnehmen Sie bitte dem Aushang im Wartezimmer.

 

Untersuchungsmethoden:

Vor der Behandlung steht die Untersuchung des Patienten. In meiner Praxis biete ich basierend auf meiner Ausbildung als Internist folgende Untersuchungen an: Klinische Untersuchung mit Bestimmung von Blutdruck, Temperatur, Gewicht und Körperfettanteil, manualmedizinische Untersuchung vor einer Chirotherapie, alle Laboruntersuchungen von Blut, Urin und Stuhl, Belastungs- EKG, Ruhe- EKG,24-Stunden Blutdruckmessung,

Untersuchung der Durchblutung der Extremitäten mit einem Doppler, Lungenfunktionsuntersuchung, Messung der Sauerstoffsättigung im Blut, Ultraschalluntersuchung des Bauchraumes und der Schilddrüse ,psychosomatische Differentialdiagnostik und Fragebogentests zur Depressions- und Demenzerkennung.

 

Überweisungen zu anderen Fachgebieten:

Sollte es Ihre Erkrankung erforderlich machen, werde ich Sie zu kompetenten Kollegen überweisen. Bitte holen Sie sich vor jedem Facharztbesuch eine Überweisung. Nur dann bekomme ich als Hausarzt auch einen entsprechenden Bericht.


Wahlleistung bedeutet Therapiefreiheit:

Die vertragsärztliche Tätigkeit ist vom Gesetzgeber streng reglementiert. Nicht alle in unserer Praxis angebotenen Untersuchungs- und Behandlungsmethoden werden von den gesetzlichen Krankenkassen und den Beihilfestellen erstattet. Im Rahmen eines privaten Behandlungsvertrages können Sie frei entscheiden und die von uns angebotenen Wahlleistungen in Anspruch nehmen. Dadurch werden optimale Voraussetzungen für Ihr Wohlbefinden geschaffen.